Di., 26. Oktober 2021




Cannabis-Legalisierung / Partei-Jugendorganisationen: Geplante Luxemburger Drogenreform nicht ausreichend

Die „Jonk Demokraten“, „déi jonk gréng“ und die „Jonk Sozialisten“ haben sich zum Richtungswechsel in der Luxemburger Drogenpolitik geäußert. Die Kernaussage der gemeinsamen Pressemitteilung: Die eingeschlagene Richtung weg von der Repression sei zu begrüßen – es sei aber noch Luft nach oben.  Fünf Luxemburger Minister haben am vergangenen Freitag ihren neuen Maßnahmen-Katalog in Sachen Cannabis-Legalisierung vorgestellt.…