Di., 28. September 2021

Kultur

Stadtentwicklung / Beim Vago-Plan stand Funktionalität im Vordergrund

1964 beauftragte Bürgermeister Paul Wilwertz (LSAP) den Urbanisten und Architekten Pierre Vago, einen allgemeinen Bebauungsplan für die Stadt Luxemburg zu erstellen. Dieser wurde 1967 durch den Stadtrat angenommen. Erst 1991 wurde dieser Plan, welcher eine Stadt mit 130.000 Einwohnern im Jahr 2000 vorsah, ersetzt. Robert Joly (1928-2012) legte damals einen neuen Plan zur Entwicklung des…



Meist Gelesen