Mo., 8. August 2022

International

Österreich / Gegen Corona-Leugner engagierte Ärztin wurde in den Tod getrieben

Eine österreichische Ärztin bekommt jetzt die Aufmerksamkeit, die sie sich gewünscht hätte, bevor sie von radikalen Impfgegnern und überforderten Behörden in den Selbstmord getrieben wurde. Jetzt werden wieder die Betroffenheitsrituale abgespult. Montagabend fanden sich auf dem Wiener Stephansplatz Hunderte Menschen zu einem Lichtermeer ein, in anderen Städten wurden „Mahnwachen“ abgehalten. Es ging um „ein starkes…