Di., 24. Mai 2022

Magazin

Luxemburger Wirtschaft / Wenn sich die Unternehmenslandschaft ändert

Kaum mehr als ein Vierteljahrhundert ist es her, da noch die Montan- und Stahlindustrie ein weithin bestimmender Zweig der Luxemburger Wirtschaft war. Doch seit Jahrtausendbeginn hat sich das Großherzogtum mehr und mehr zum Verwaltungs-, Finanz- und Dienstleistungszentrum der Europäischen Union gewandelt. Unsere Korrespondentin Elke Bunge hat sich auf eine Spurensuche begeben. Seit langem ist er…



Meist Gelesen